Vitamin C für starke Abwehrkräfte – und für noch viel mehr…

Bild: rawpixel / pixabay / CC BY-SA 2.0

Dass Vitamin C unser Immunsystem stärkt, hat jeder schon einmal gehört. Was aber tatsächlich alles in diesem wichtigen Mikronährstoff steckt, wissen nur wenige.

 

Vitamin C unterstützt bei allergischen Erkrankungen

Vitamin C verringert die Ausschüttung von Histamin im Körper. Histamin ist verantwortlich für allergische Reaktionen, wie zum Beispiel das Anschwellen der Schleimhäute. Dies kann durch Vitamin C-Gaben verbessert werden.

 

Leichter Abnehmen mit Vitamin C

Um Fette besser abbauen zu können, benötigt unser Körper Carnitin. Da Vitamin C an der körpereigenen Produktion von Carnitin beteiligt ist, kann mit einer Vitamin C Hochdosiszufuhr die Fettverbrennung gefördert und somit das Abnehmen angekurbelt werden.

 

Vitamin C schützt unser Herz-Kreislauf-System

Vitamin C zählt zu den Antioxidantien und hemmt die Ablagerung von oxidierten Fettsäure-Molekülen in unseren Blutgefäßen, die hauptverantwortlich sind für Schlaganfall und Herzinfarkt.

 

Bessere Zahngesundheit dank Vitamin C

Studien zufolge leiden Menschen mit niedrigem Vitamin C-Spiegel öfter an Parodontitis als  Personen mit ausreichender Vitamin C-Versorgung. Ein etwaiger Vitamin C-Mangel äußert sich häufig durch Zahnfleischbluten und Entzündungen im Zahnfleisch.

 

Vitamin-C-Infusionstherapie

Ohne Vitamin C kann der Mensch nicht leben. Manche Organe haben sogar einen besonders hohen Verbrauch an Vitamin C. Da der menschliche Körper Vitamin C nicht selbst produzieren kann, ist er darauf angewiesen, Vitamin C durch die Nahrung aufzunehmen. Dies kann manchmal etwas mühsam sein, vor allem dann, wenn der Körper einen erhöhten Vitamin C-Bedarf benötigt, wie z.B. bei entzündlichen Erkrankungen, Grippe und Erkältung, Wundheilung, Allergien etc.

Die einfachste Form, dass Vitamin C in hoher Dosis genau dorthin gelangt, wo es unser Körper braucht, ist die Vitamin C-Infusionstherapie.

 

Vorteile der Vitamin-C-Infusionstherapie:

Vitamin C in Form von Tabletten oder Pulver nimmt unser Körper über den Verdauungstrakt auf.  Die Menge, die er auf diese Weise aufnehmen kann, ist jedoch begrenzt. Nimmt man zu viel Vitamin C oral ein, wird es unverdaut wieder ausgeschieden, man bekommt dann meist sogar Durchfall oder andere Verdauungsstörungen.

Mit der Vitamin C Infusionstherapie gelangt das Vitamin C direkt ins Blut, genau dahin wo es unser Körper braucht, und muss nicht erst über die Darmschleimhäute aufgenommen werden.

 

Der Vitamin-Kick in der Naturheilpraxis Stümpfl

In unserer Naturheilpraxis Stümpfl stimmen wir unsere Vitamin-C-Infusionen individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten ab und geben neben dem hochdosierten Vitamin C unter anderem auch die wichtigen B-Vitamine sowie andere hochdosierte Vitalstoffe, die nicht nur die Abwehrkräfte, sondern auch die Nerven stärken, den Körper wieder leistungsfähiger machen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte wieder mobilisieren. Mehr Informationen zu unseren Vitamin-Infusionen erfahren Sie in unseren nächsten Blogbeiträgen.

Ihre

Naturheilpraxis Stümpfl

Die Heilpraktiker Passau

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar