Verdauungsstörungen

Was der Stuhlgang verrät

2021-09-01T15:54:03+02:001. Sep 2021|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , |

Was verraten Geruch, Konsistenz und Farbe des Stuhlgangs über die Gesundheit? Häufigkeit des Stuhlgangs, Farbe, Beschaffenheit und Geruch können Hinweise auf ernste Erkrankungen liefern und sind ein Spiegelbild dafür, wie gesund wir sind. Meistens verschwindet, was da hinten rauskommt, ungesehen im Abwasser. Doch wir sollten es uns zur Angewohnheit machen, regelmäßig einen Blick auf die Beschaffenheit unseres Stuhlgangs zu werfen. Denn der Stuhl liefert wertvolle Hinweise zur Diagnose verschiedener Erkrankungen. Welche Beschaffenheit ist beim Stuhlgang normal und bei welchen Alarmsignalen sollte man einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen?   Bristol-Stuhlformen-Skala Die beiden Forscher Kenneth Heaton und S.J. Lewis von der University of [...]

Bärlauchpesto selber machen – mehr als nur lecker

2021-04-12T19:15:35+02:0014. Apr 2021|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , |

Mögt ihr BÄRLAUCH auch so gerne? Wir lieben ihn und möchten euch gern unser Lieblingsrezept für ein richtig leckeres BÄRLAUCHPESTO zeigen.   Bärlauch – Inhaltsstoffe: Vitamin C Kalzium Kalium Magnesium Eisen   Bärlauch als Heilkraut Bärlauch ist nicht nur ein leckeres Würzmittel, er ist auch fantastisch für die Darmflora und gut gegen Bluthochdruck. Zudem wirkt er senkend auf den Cholesterinspiegel, treibt die Gallenproduktion an und wirkt allgemein fördernd auf die Verdauung. In der Naturheilkunde wird er vor allem bei Verdauungsstörungen genutzt. Die Erntezeit von Bärlauch ist von März bis Juni.   Welche Gerichte mit Bärlauch mögt ihr am liebsten?   Bärlauchpesto Zutaten [...]

Bitterstoffe – wohltuende Hilfe bei Verdauungsstörungen

2020-12-18T10:10:30+01:0029. Dez 2020|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , |

Der komplexe Vorgang der Verdauung wird durch BITTERSTOFFE optimiert und gefördert. Bitterstoffe helfen dem Körper bei Verdauungsstörungen, indem sie die Sekretion von Verdauungssäften anregen und die Magen-Darm-Muskulatur stimulieren. Sie verbessern die Nährstoffaufnahme und regen so den Stoffwechsel an.   BITTERSTOFFE wurden aus den modernen Nahrungsmitteln fast vollständig weggezüchtet, damit sie süßer schmecken und als angenehmer empfunden werden, denn die dominierende Geschmacksrichtung in unserer Welt ist süß. Dadurch haben wir uns den bitteren Geschmack weithin abgewöhnt, dabei tun Bitterstoffe so viel Gutes für unseren Körper!   Warum BITTERSTOFFE? - Was BITTERSTOFFE für dich tun können -> BITTERSTOFFE unterstützen die Leber in ihrem [...]

Gesund trinken – warum man zum Essen kein Wasser trinken sollte

2020-10-16T12:33:53+02:0016. Okt 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

Viel Wasser zu trinken ist eine Grundregel für einen gesunden Körper. Doch es gibt eine Ausnahme: WÄHREND des Essens sollte man besser auf das Trinken verzichten.   Wie viel Wasser und warum? Ausreichend Wasserzufuhr regt den Stoffwechsel an und ist notwendig für die Aufrechterhaltung der Organfunktionen. Ein gutes Maß ist jedoch geboten. So wäre es absolut übertrieben, zu viel Wasser (z.B. 5 l) in kurzer Zeit zu trinken. Dies wäre eine Belastung für die Nieren und kann zu Krampfanfällen, Schwindel und Kopfschmerzen führen.   Trinkmenge - ein grober Richtwert: Faustformel 30 ml pro kg Körpergewicht – das macht also etwa 2-3 [...]

Kostenloser Online-VORTRAG zum Thema DARM

2020-09-14T12:38:33+02:0014. Sep 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , |

 Kostenloser online-Vortrag (Webinar) „Der Darm - die Wurzel unserer Gesundheit" am Montag, 21.09.2020, 19-20 Uhr mit Thomas Stümpfl Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper. Nicht nur Verdauungsstörungen wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Bauchschmerzen, sondern auch Immunschwäche (z.B. häufige Erkältungen), Allergien (z.B. Hausstaub, Heuschnupfen), chronische Entzündungen, Müdigkeit oder chronische Entzündungen sind häufige Anzeichen für Darmstörungen. In unserem kostenlosen Online-Vortrag erfahren Sie Möglichkeiten zur Darmreinigung sowie viele wichtige Informationen rund um den Darm, der mit seinen ca. 100 Billionen Bakterien lebensnotwendige Prozesse in unserem Körper steuert und neben der Verdauung auch für mentale Balance, Vitamin- und Hormonfunktion, Immunsystem, Energiebereitstellung und vieles mehr [...]

Erfrischend und gesund: Grüner Smoothie mit Spinat, Kiwi und Aloe Vera

2020-07-24T12:26:15+02:0029. Jul 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: Lecic/ Shutterstock / CC BY-SA 2.0 Aloe Vera ist wertvolle Heilpflanze und Superfood – innerlich angewendet, ist sie eine außergewöhnliche Quelle wertvoller Vital- und Mikronährstoffe. Sie wirkt entzündungshemmend, kühlend sowie antiseptisch und ist  ideal bei trockener Haut, Hauterkrankungen, Verdauungsstörungen sowie zur Unterstützung des Immunsystems. Spinat enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Kiwis sind für ihren hohen Anteil an Vitamin C, Kalzium, Magnesium und Kalium bekannt. Unsere Idee für einen kühlen Sommer-Smoothie mit Aloe Vera ist lecker und erfrischend zugleich.   Rezept: Grüner Smoothie mit Spinat, Kiwi und Aloe Vera Zutaten (für 4 Personen) 100 g junge Spinatblätter 3 Kiwis 1 grüner Apfel [...]

Erschöpfung, Stress abbauen, Burnout und Craniosacrale Therapie

2020-07-06T12:09:36+02:0015. Jul 2020|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Bild: bmf-foto / Shutterstock / CC BY-SA 2.0 Ängste, Überforderung und immer mehr Verantwortung lassen den Stress-Pegel immer mehr ansteigen. Ein „Zuviel“ an Stress jedoch  ist ungesund, kann uns krank machen und zu Burnout führen. Erste Anzeichen sind häufig Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen oder chronische Müdigkeit. Stress kann sich auf vielfältige Weise äußern. Hier die häufigsten Stress-Symptome. Stress-Symptome: Schlafstörungen Chronische Müdigkeit Konzentrationsstörungen Kopfschmerzen Rückenschmerzen Verdauungsstörungen Erhöhte Infektanfälligkeit Ängste Erschöpfung bis hin zum Burnout   Wie wirkt die Craniosacrale Therapie bei Stress, Erschöpfung und Burnout? Die Craniosacrale Therapie widmet sich im Besonderen dem Nervensystem: es unterstützt den Parasympathikus – den Anteil des vegetativen Nervensystems, [...]

Verdauungsstörungen – was tun? Wenn Darmbeschwerden Ihr Leben belasten

2019-11-25T09:48:08+01:0027. Nov 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: silviarita / pixabay / CC BY-SA 2.0 Bei Verdauungsstörungen, wie z.B. chronischen Blähungen, hartnäckiger Verstopfung oder unerklärlichem Durchfall, saurem Aufstoßen und anderen Beschwerden liegt das Problem häufig in einer gestörten Darmflora begründet. Ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten, kann dies unsere Abwehrkräfte wie auch unser Allgemeinbefinden schwächen, Allergien und rheumaartige Schmerzen erzeugen, Neurodermitis verstärken oder uns in die Depression treiben. Vor allem dann, wenn schädliche Keime Überhand nehmen, etwa durch Stress, falsche Ernährung oder Medikamente. Doch man kann etwas dagegen tun.   Eine gut funktionierende Verdauung - der Grundstein für ein gesundes Leben Unser Darm ist weit mehr als [...]

Leckeres Apfelrezept – für den kleinen Hunger zwischendurch

2019-09-17T21:39:02+02:0018. Sep 2019|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Erntezeit – was Sie jetzt aus Äpfeln zaubern können Saftig, knackig und sehr gesund - Äpfel haben jetzt Saison. Ganz nach dem Motto „An apple a day keeps the doctor away“  haben wir heute für Sie ein Rezept für den „kleinen Hunger zwischendurch“ – die leckere und gesunde Alternative zu Süßigkeiten… Apfel-Zimt-Joghurt Zutaten für 2 Personen: 1 Apfel ½ Zitrone 2 TL Honig 250 g Joghurt fettarm 1 Messerspitze gemahlener Zimt gehackte Nüsse oder Mandelstifte   Zubereitung: Zitrone auspressen. Apfel waschen, vierteln und entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Joghurt mit Honig und Zimt verrühren, Apfelstücke [...]

Vitamin C für starke Abwehrkräfte – und für noch viel mehr…

2018-12-10T11:46:20+01:0012. Dez 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: rawpixel / pixabay / CC BY-SA 2.0 Dass Vitamin C unser Immunsystem stärkt, hat jeder schon einmal gehört. Was aber tatsächlich alles in diesem wichtigen Mikronährstoff steckt, wissen nur wenige.   Vitamin C unterstützt bei allergischen Erkrankungen Vitamin C verringert die Ausschüttung von Histamin im Körper. Histamin ist verantwortlich für allergische Reaktionen, wie zum Beispiel das Anschwellen der Schleimhäute. Dies kann durch Vitamin C-Gaben verbessert werden.   Leichter Abnehmen mit Vitamin C Um Fette besser abbauen zu können, benötigt unser Körper Carnitin. Da Vitamin C an der körpereigenen Produktion von Carnitin beteiligt ist, kann mit einer Vitamin C Hochdosiszufuhr die [...]