Gesundheittipps

Vitamin C-Hochdosis-Therapie: Erkältungsfrei durch den Winter

2018-11-26T10:15:55+00:0028. Nov 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: ID: 461506093 / shutterstock / CC BY-SA 2.0 Vitamin C ist bekannt als wichtigstes Vitamin für unser Immunsystem. Was viele nicht wissen: unser Körper selbst kann Vitamin C nicht bilden. Er ist also darauf angewiesen, dass wir ihm Vitamin C zuführen, z.B. durch unsere Nahrung. Nahrungsmittel mit hohem Vitamin C-Gehalt sind z.B.: Acerola, Hagebutten, Schwarze Johannisbeeren, Paprika, Rosenkohl oder Brokkoli.   Erhöhter Vitamin C-Bedarf In manchen Fällen hat unser Körper einen erhöhten Vitamin C-Bedarf. Dies ist der Fall bei: Rauchern Vermehrtem Stress Akuten und chronischen Infektionen Chronischen Entzündungen (z.B. Arthritis) Leistungssportlern   Zu wenig Vitamin C in unserer Nahrung Häufig haben unsere [...]

Magnesium ist lebenswichtig – wie man einen Magnesiummangel erkennt

2018-11-16T12:23:23+00:0021. Nov 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: jplenio / pixabay / CC BY-SA 2.0 Magnesium beeinflusst nicht nur unsere Knochen, sondern auch unseren Herzmuskel und die Muskulatur vieler Organe. Bereits ein geringer Mangel an Magnesium bewirkt im Körper Symptome wie Nervosität, Müdigkeit und Appetitlosigkeit oder Herzrasen. Ein gravierenderer Magnesiummangel äußert sich z.B. in Muskelkrämpfen, Schwindel, Taubheit oder Kribbeln in den Händen sowie Verstopfung im Wechsel mit Durchfall. Auch Gefäßspasmen und Herzrhythmusstörungen sind oft ein Hinweis auf Magnesiummangel.   Magnesium ist wichtig Magnesium hilft unserem Körper bei einer Vielzahl seiner Funktionen, wie unter anderem: Weniger Müdigkeit Unterstützt eine normale Muskelfunktion Unterstützt die psychischen Funktionen unseres Körpers Trägt bei zum [...]

Alarmierender Vitamin-D-Mangel im Winter

2018-11-12T11:41:05+00:0014. Nov 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: Bild-ID: 569237233 / Shutterstock   Ab November bildet unser Körper zu wenig Vitamin D. Ein Vitamin-D-Mangel jedoch erhöht das Krankheitsrisiko ganz beträchtlich, denn das „Sonnenvitamin“ D 3 hat wesentliche Funktionen für unsere Gesundheit. Erste Anzeichen für einen Vitamin-D-Mangel sind z.B. Infektanfälligkeit, Müdigkeit und Erschöpfungszustände, schlechte Wundheilung, Haarausfall, Muskelschmerzen.   Vitamin D ist wichtig Für unser Immunsystem Zur Unterstützung normaler Muskelfunktionen Für den Erhalt der Knochen Zur Aufrechterhaltung eines normalen Calcium-Spiegels im Blut.   Interessant zu wissen... Studien zufolge sind Menschen mit einem ausreichenden Vitamin-D-Spiegel weniger krank: der Vitamin-D-Status der Teilnehmer hatte sogar einen unmittelbaren Zusammenhang mit deren Krankheitstagen. So waren die Studien-Teilnehmer [...]

Sauer macht nicht immer lustig – Tipps zur richtigen Ernährung

2018-11-02T11:24:24+00:005. Nov 2018|Kategorien: Allgemein, Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Bild: maja7777 / pixabay / CC BY-SA 2.0 Unsere Ernährungs- und Lebensgewohnheiten führen häufig zu einer Übersäuerung des Körpers. Ein langfristig übersäuerter Organismus jedoch begünstigt das Entstehen vieler Krankheiten wie: Allergien, Entzündungen, Ekzeme, Diabetes, Migräne, Schlafstörungen, Pilzinfektionen, Verstopfung, Osteoporose, Gicht… die Liste ist lang. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist elementäre Voraussetzung für Belastbarkeit, Gesundheit und Wohlbefinden: Nur wenn sich unser Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht befindet, können die Stoffwechselprozesse optimal laufen. Was bedeutet „Übersäuerung“? Genau wie unser Blutkreislauf, Verdauung oder unsere Atmung, ist auch der Säure-Basen-Haushalt ein lebenswichtiges Regulationssystem unseres Körpers. Wir nehmen Säuren und Basen mit unserer Ernährung auf, unser Körper verwertet diese [...]

Nur noch wenige Plätze frei: kostenloser Info-Vortrag MORGEN, Dienstag 23.10.2018 rund um Tipps und Tricks bei ERKÄLTUNG

2018-10-22T11:53:12+00:0022. Okt 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

Bild: LuckyBusiness / iStock-Fotografie-ID: 618835136 Wie beuge ich am besten Erkältungen vor und wenn es mich doch erwischt hat, wie werde ich sie schnell wieder los? In unserem kostenlosen Vortrag in der Naturheilpraxis Stümpfl geben wir Ihnen Tipps bei Erkältungsbeschwerden und wie Sie Ihr Immunsystem jetzt noch schnell vorbereiten auf die nächste Grippewelle. Hier erfahren Sie alles, was Sie jetzt wissen müssen und wie Sie Erkältungsbeschwerden lindern könnnen. >>JETZT ANMELDEN Es sind nur noch wenige Plätze frei!   Wann? Dienstag, 23.10.2018 Uhrzeit? 18-19 Uhr Wo? Naturheilpraxis Stümpfl, Passauer Str. 20, 94104 Tittling Referenten: Thomas Stümpfl und Nadia Krol, Heilpraktiker/-in Thema: Grippe und [...]

Schwindel – was tun, wenn sich alles dreht?

2018-10-15T12:10:09+00:0017. Okt 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , |

Bild: Slphotography / iStock-Fotografie-ID: 639055732 In Deutschland ist beinahe jeder dritte mindestens einmal in seinem Leben von Schwindel betroffen. Für manche dreht sich alles, bei anderen äußert es sich als Schwanken oder unsicheres Gehen. In jedem Fall jedoch ist der Betroffene in seiner Lebensqualität stark eingeschränkt. Meistens vergeht dieses Gefühl relativ schnell wieder, doch bei manchen bleibt es über Jahre.   Schwindel - Was passiert dabei im Körper? In unserem Innenohr liegt das Gleichgewichtsorgan, welches unsere Bewegungen wahrnimmt und an das Gehirn weiterleitet. Im Gehirn werden diese Impulse zusammen mit anderen Sinneseindrücken, vor allem den visuellen, verarbeitet. Schon die kleinste Störung in [...]

Kostenloser Info-Vortrag: „Grippe und Erkältung: Wie kann ich mich schützen?“

2018-10-09T21:32:05+00:0010. Okt 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

In unserem KOSTENLOSEN Gesundheits-Vortrag am Dienstag, den 23.10.2018 „Grippe und Erkältung: Wie kann ich mich schützen?“ erfahren Sie, wie Sie am besten VORBEUGEN und eine Erkältung gar nicht erst bekommen BEI DEN ERSTEN ANZEICHEN REAGIEREN und die sich ankündigende Erkältung abwenden können. >>JETZT ANMELDEN Referenten: Thomas Stümpfl und Nadia Krol, Heilpraktiker Zeit: 18 - 19 Uhr Ort: Naturheilpraxis Stümpfl, Passauer Str. 20, 94104 Tittling Thema: Schon beim ersten Niesen reagieren und die Erkältung gar nicht erst bekommen: In unserem kostenlosen Info-Vortrag "Grippe und Erkältung: Wie kann ich mich schützen?" zeigen wir Ihnen Tipps, wie Sie eine Erkältung abwenden können und welche effektiven [...]

Allergierisiko von Kleinkindern senken durch Omega-3-Fettsäuren und Probiotika

2018-10-03T17:31:36+00:004. Okt 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: DigitalMarketingAgency/pixabay / CC BY-SA 2.0 Neues aus der Wissenschaft: Die richtige Ernährung der Mutter senkt das Allergierisiko des Neugeborenen. Sensationelle Ergebnisse von mehr als 400 Studien mit ca. 1,5 Millionen Teilnehmerinnen: Die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren während Schwangerschaft und Stillzeit senkt beim Neugeborenen das Allergierisiko! So wurde durch die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren  das Risiko einer Hühnereiallergie beim Neugeborenen um 31 % verringert, zugleich reduzierte sich das Risiko für Erdnussallergien sogar um 38 %. Sehr wichtig ist dabei das Timing der Omega-3-Einnahme: nahm die Mutter bereits während der Schwangerschaft Omega-3-Fettsäuren zu sich, wurde das Risiko für eine Hühnereiallergie sogar um 45 % [...]

Aphthen – die „nervigen kleinen Bläschen“ im Mund

2018-09-24T14:27:33+00:0026. Sep 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

Bild: PhanuwatNandee/ iStock-Fotografie-ID:469355742 Wie Sie mit natürlichen Mitteln die Heilung beschleunigen und neuen Bläschen vorbeugen. Über 20 % der Bevölkerung in Deutschland neigen aufgrund Zinkmangel zu Aphthenbildung. Aphthen sind die kleinen Bläschen im Mund, die weh tun und einfach stören, vor allem beim Essen und Trinken. Sie erscheinen an der Innenseite der Wangen oder der Lippen, manchmal auch auf der Zunge.  Oft beißt man dann auch noch versehentlich darauf, so dass sie oft erst nach zwei bis drei Wochen abheilen. Doch man kann etwas dagegen tun, damit die Bläschen weniger schmerzen und schneller abheilen und im besten Fall gar keine neuen [...]

25 Minuten, die Ihr Leben um 7 Jahre verlängern

2018-09-10T12:05:51+00:0012. Sep 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: StockSnap / pixabay / CC BY-SA 2.0 Bewegungsmangel schadet unserem Körper. Unser Körper braucht, um die Organe gesund zu halten, eine regelmäßige Belastung der Muskeln. 25 Minuten flotte Bewegung am Tag kann unser Leben um 3 bis 7 Jahre verlängern. Laut Angaben der WHO sterben in Europa jährlich ca. 600.000 an den Folgen von Bewegungsmangel, weltweit sogar  5,3 Millionen Menschen.   25 Minuten Bewegung täglich… Laut einer Studie der Cambridge Universität kann ein schneller Spaziergang von 25 Minuten die Sterberate von Übergewichtigen um 16 Prozent, die von Normalgewichtigen sogar um 25 Prozent reduzieren. Die WHO empfiehlt überdies, dass man sich [...]