gesunder Schlaf

Osteopathie für gesunden Schlaf

2022-01-24T09:05:20+01:0026. Jan 2022|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Nächtliches Grübeln, Unruhe und Stress, aber auch Schmerzen oder neurologische Störungen wie z.B. das Restless-Leg-Syndrom, können das Einschlafen erschweren. Körper und Gehirn benötigen jedoch die wohltuende Wirkung des Schlafs, um sich zu regenerieren und leistungsfähig zu bleiben.   Was du selber tun kannst  Einschlafrituale, feste Schlafenszeiten sowie pflanzliche Mittel wie Johanniskraut oder Baldrian können der nächtlichen Unruhe entgegenwirken.   Osteopathie bei Einschlafproblemen Auch die Osteopathie kann durch Lösen von Verspannungen und Harmonisierung des vegetativen Nervensystems zu mehr Entspannung beitragen und das Einschlafen fördern. Durch osteopathische Behandlungstechniken am Kopf kann das parasympathische Nervensystem sehr gut beeinflusst werden. Das parasympathische Nervensystem braucht der [...]

Zehn-Punkte-Programm für schnelleres Einschlafen und besseren Schlaf

2018-01-08T12:01:03+01:0010. Jan 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: Quinn Dombrowski / Flickr / CC BY-SA 2.0 Um gut einschlafen zu können, ist Entspannung am wichtigsten. Doch gerade dies fällt so manchem sehr schwer (Stichwort: "Grübelfalle"). Jeder 10. Angestellte leidet unter Schlafstörungen, hat also Probleme beim Ein- oder Durchschlafen. Als Folge ist man den ganzen Tag wie gerädert, erschöpft, unkonzentriert und hat „schlechte Nerven“. Studien belegen außerdem, dass zu wenig Schlaf auch noch dick macht: wer nachts 4 Stunden oder weniger schläft, erhöht das Risiko für Übergewicht um 73 Prozent! Verantwortlich dafür ist das Hormon Leptin, das im Schlaf produziert wird und den Hunger hemmt. Fehlt es, ist  der [...]