Stress

Osteopathie für gesunden Schlaf

2022-01-24T09:05:20+01:0026. Jan 2022|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Nächtliches Grübeln, Unruhe und Stress, aber auch Schmerzen oder neurologische Störungen wie z.B. das Restless-Leg-Syndrom, können das Einschlafen erschweren. Körper und Gehirn benötigen jedoch die wohltuende Wirkung des Schlafs, um sich zu regenerieren und leistungsfähig zu bleiben.   Was du selber tun kannst  Einschlafrituale, feste Schlafenszeiten sowie pflanzliche Mittel wie Johanniskraut oder Baldrian können der nächtlichen Unruhe entgegenwirken.   Osteopathie bei Einschlafproblemen Auch die Osteopathie kann durch Lösen von Verspannungen und Harmonisierung des vegetativen Nervensystems zu mehr Entspannung beitragen und das Einschlafen fördern. Durch osteopathische Behandlungstechniken am Kopf kann das parasympathische Nervensystem sehr gut beeinflusst werden. Das parasympathische Nervensystem braucht der [...]

Unser Immunsystem-Trio

2021-09-27T10:13:36+02:006. Okt 2021|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Ein gut funktionierendes Immunsystem wehrt Eindringlinge, die unserem Körper schaden könnten, sofort ab, ohne dass wir etwas davon merken.   Um gut durch Herbst und Winter zu kommen, ist es deshalb wichtig, unser Immunsystem jetzt zu stärken. Besonders Vitamin C, Vitamin D und das Spurenelement Zink zählen zu den bewährten Unterstützern für unser Immunsystem.   Vitamin C Der Immunklassiker schlechthin unterstützt nicht nur das Immunsystem, sondern trägt auch zur Reduzierung von Müdigkeit bei. Außerdem trägt es dazu bei, unsere Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.   Vitamin D Eine der wichtigsten Funktionen von Vitamin D in unserem Körper ist die Unterstützung [...]

Erfahrungen bei Bluthochdruck-Therapie aus unserer Naturheilpraxis

2020-12-07T12:14:12+01:009. Dez 2020|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

Bei 90 % der Bluthochdruckpatienten ist die Ursache unbekannt. Wir haben in unserer Praxis schon viele Bluthochdruckpatienten behandelt und dabei die Erfahrung gemacht, dass folgende Bereiche häufig eine Rolle spielen: 1. Vegetatives Nervensystem   Unser vegetatives Nervensystem hat zwei Teile: einen aktivierenden Teil, das sogenannte sympathische Nervensystem und einen entspannenden Teil, das parasympathische Nervensystem. Sind diese beiden Nervensysteme nicht im Gleichgewicht, z.B. durch belastende Emotionen, kann sich das negativ auf den Blutdruck auswirken.   2. Stress-System   Sehr eng mit dem vegetativen Nervensystem ist unser Stresssystem verbunden. Unserer Erfahrung nach spielt ein hochgefahrenes Stresssystem eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Behandlung [...]

Kostenloser Online-Vortrag: Was ist Organetik und Akupunkt-Massage (APM)?

2020-08-18T16:32:09+02:0026. Aug 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , |

Bild: Bobes-73/ Shutterstock / CC BY-SA 2.0  Kostenloser online-Vortrag (Webinar) „Was ist ORGANETIK und Akupunkt-Massage (APM)?" am Dienstag, 01.09.2020, 19-20 Uhr mit Thomas Stümpfl Ein optimaler Energiefluss ist wichtig für ein stabiles Immunsystem. Schmerzen und Antriebslosigkeit, aber auch ein schwaches Immunsystem sind häufig Anzeichen für Energieblockaden. In unserem kostenlosen Online-Vortrag erfahren Sie, wie z.B. Stress und emotionale Belastungen unseren Energiefluss stören können und wie die ORGANETIK und die Akupunktmassage (APM) die Energie wieder ungehindert in unserem Körper fließen lassen – und somit unsere Selbstheilungskräfte wieder optimal funktionieren können. Diesen KOSTENLOSEN Vortrag können Sie bequem von zu Hause aus am Computer oder Tablet online [...]

Vitamin C-Hochdosis-Therapie: Erkältungsfrei durch den Winter

2018-11-26T10:15:55+01:0028. Nov 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: ID: 461506093 / shutterstock / CC BY-SA 2.0 Vitamin C ist bekannt als wichtigstes Vitamin für unser Immunsystem. Was viele nicht wissen: unser Körper selbst kann Vitamin C nicht bilden. Er ist also darauf angewiesen, dass wir ihm Vitamin C zuführen, z.B. durch unsere Nahrung. Nahrungsmittel mit hohem Vitamin C-Gehalt sind z.B.: Acerola, Hagebutten, Schwarze Johannisbeeren, Paprika, Rosenkohl oder Brokkoli.   Erhöhter Vitamin C-Bedarf In manchen Fällen hat unser Körper einen erhöhten Vitamin C-Bedarf. Dies ist der Fall bei: Rauchern Vermehrtem Stress Akuten und chronischen Infektionen Chronischen Entzündungen (z.B. Arthritis) Leistungssportlern   Zu wenig Vitamin C in unserer Nahrung Häufig haben unsere [...]

GESUND ODER KRANK – ALLES EINE FRAGE DER HORMONE?

2018-04-06T12:38:45+02:006. Apr 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , |

Bild: Mislav Marohnic / Flickr / CC BY-SA 2.0 Unwohlsein, Hitzewallungen, Schlafprobleme oder schlechte Laune sind nur ein paar der Symptome, die durch eine Störung im Hormonhaushalt entstehen können. Hormone beeinflussen unsere Glücksgefühle, sorgen für unerklärliche Gewichtszunahmen oder steuern unsere Leistungsfähigkeit. Auch Haarausfall und unerfüllter Kinderwunsch können Hinweis auf einen gestörten Hormonhaushalt sein.   Hormone und Ihre Aufgaben Unser Hormonhaushalt stellt eines der komplexesten und wichtigsten Systeme unseres Körpers dar. Schon die kleinste Störung kann weitreichende Folgen für unseren Organismus bedeuten. Der Name „Hormone“ kommt vom griechischen und bedeutet übersetzt „antreiben“ und „In Bewegung setzen“. Hormone sind Botenstoffe, die über die Blutlaufbahn [...]

Happy Food: Essen Sie sich glücklich

2018-03-29T15:17:14+02:0029. Mrz 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , |

Bild: rdvasilev / iStock-Fotografie-ID: 525942213 Wissenschaftler haben den Einfluss von Ernährung auf die Psyche entdeckt. Hier erfahren Sie, welche Lebensmittel Ihnen gute Laune bringen. Und nicht nur das – mit der richtigen Ernährung können wir auch unsere Konzentration, unsere Stimmung oder unsere geistige Leistungsfähigkeit positiv beeinflussen. Ernährung als Grundlage für unser physisches und psychisches Wohlbefinden Essen ist viel mehr als reine Nahrungsaufnahme. Das richtige Essen ist vor allem dann wichtig,  wenn wir häufig  Stress ausgesetzt sind. Stehen wir vermehrt unter psychischem Stress, schüttet unser Körper die Stresshormone Cortisol und Adrenalin aus. Diese drosseln unsere Verdauung, lassen den Blutzuckerspiegel steigen und mindern die [...]

Schmerzfrei dank Matrix-Rhythmus-Therapie – einfache Anwendung, große Wirkung

2017-07-21T11:38:01+02:0021. Jul 2017|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: alainlm / Flickr / CC BY-SA 2.0 Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine ganzheitliche Methode der Schmerzbekämpfung. Mit ihr lassen sich auch chronische Erkrankungen von Nerven und Skelett behandeln. Der Therapeut wirkt von außen auf die Körperzellen ein. Wir benutzen ein spezielles Therapiegerät mit einem eigens hierfür entwickelten Resonator, der magnetische Schwingungen analog zu den körpereigenen Schwingungen erzeugt. Dabei wird die Skelettmuskulatur sanft aktiviert. Verspannungen lösen sich, Muskeln werden gestärkt und Schmerzen verschwinden. Die Matrix-Rhythmus-Therapie lässt sich gezielt bei Rücken- und Schulterschmerzen einsetzen, verbessert Ihr Wohlbefinden insgesamt und schützt vor Stress und Umweltbelastungen. Sie werden widerstandsfähiger, da Ihr Immunsystem immer besser funktioniert.   [...]

Osteopathie bei Einschlafproblemen

2017-06-23T11:46:27+02:0023. Jun 2017|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , |

Bild: DeanDrobot / iStock-Fotografie-Id.: 509030106    Der Mensch verbringt rund ein Drittel seines Lebens im Schlaf. Diese „Auszeit“ ist enorm wichtig zur Regeneration von Körper und Gehirn. Ausreichend Schlaf wirkt positiv auf unser Immunsystem, hat eine wohltuende Wirkung auf unsere Gedächtnisleistung und hilft uns, leistungsfähig zu bleiben. Schlafmangel hingegen lässt uns leicht reizbar werden, wir haben „keine Nerven“ mehr, sind nicht mehr belastbar. Chronischer Schlafmangel macht krank und erhöht sogar das Risiko von Diabetes.   Wie viel Schlaf braucht der Mensch? Wie viel Schlaf wir benötigen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen ist natürlich das Alter ausschlaggebend: Während ein Säugling bis [...]

Wege aus der Stressfalle – Tipps, wie Sie erfolgreich Stress abbauen

2017-06-07T10:30:49+02:007. Jun 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Bild: grinvalds/iStockfotografie-ID: 510231582   Wer ständig „unter Strom“ steht, wird allmählich krank. Doch vieles ist hausgemacht und vermeidbar. Stress ist die natürliche Reaktion unseres Körpers auf extreme Anforderungen. Doppelbelastungen durch Beruf und Familie, es allen recht machen wollen, eigener Perfektionismus und noch dazu ständig und überall erreichbar sein, lässt uns auf die Dauer „ausbrennen“, was wir häufig erst bemerken, wenn es zu spät ist. Durch Stress werden vermehrt die Hormone Cortisol und Adrenalin ausgeschüttet, die für  Bluthochdruck sowie erhöhte Atem- und Herzfrequenz sorgen. Stress setzt unsere Immunabwehr herunter und beeinträchtigt Verdauung und Stoffwechsel. Die tägliche Überforderung macht uns anfälliger auf Diabetes und [...]