ganzheitlich

Osteopathie und Sport

2022-02-14T11:11:21+01:0017. Feb 2022|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , |

In der Wirbelsäule vereinen sich mehr als 100 Gelenke. Sie werden über Blutgefäße versorgt und sind über Muskeln, Bänder, Sehnen und Nerven miteinander verbunden. So gibt es aus osteopathischer Sicht auch einen Austausch mit inneren Organen. Die Osteopathie sieht den Körper ganzheitlich und rückt nicht nur das muskulo-skelettale System in den Fokus, sondern auch Funktionsstörungen von Organen. Diese gilt es zu erkennen und durch mobilisierende Maßnahmen zu harmonisieren und zu normalisieren.   Ziel der Osteopathie für Sportler: Bewegungsabläufe in Muskel- und Faszienfunktion optimieren Verletzungsgefahr verringern Leistungsverbesserung Verletzungen schneller regenerieren, Ausfallzeiten verkürzen in den Ruhephasen die Regeneration unterstützen   Die Osteopathie lenkt [...]

Osteopathie für Sportler – die ganzheitliche Therapie für Sportler

2021-11-29T12:25:43+01:001. Dez 2021|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , |

Ob im Profisport oder als Freizeitsportler – osteopathische Behandlungen sollten für jeden Sportler ein regelmäßiger Begleiter sein, vor allem auch in der Vorbereitungszeit auf Wettkämpfe. Osteopathie für Sportler unterstützt in den Ruhephasen die Regeneration und wirkt drohenden Überlastungen entgegen.   Kommen dir diese Symptome bekannt vor? ständig Verhärtungen dauernd Überlastungssyndrome pausenlos Muskelkater immer wieder Verletzungen nicht zu 100 % leistungsfähig das Gefühl, schief zu sein   In der Osteopathie gehen wir ganzheitlich auf Muskeln, Faszien, Sehnen, Skelett und Gewebe ein mit dem Ziel, die Bewegungsabläufe des Sportlers zu optimieren und das Verletzungsrisiko zu minimieren. Wir nehmen die Spannung aus deinem System, [...]

Kopfschmerzen und Migräne – was tun bei „Gewitter im Kopf“

2018-02-19T12:19:44+01:0021. Feb 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: Wavebreakmedia / iStock-Fotografie-ID: 484980728 Ob Spannungskopfschmerz, Clusterkopfschmerz oder Migräne: Heftige Kopfschmerzen und Migräne-Attacken sind für die Betroffenen eine große Qual und bedeuten eine Einschränkung ihrer Lebensqualität. Eine Migräne-Anfälligkeit kann nicht nur genetisch bedingt sein, häufig liegt diesen Erkrankungen ein Energie-Ungleichgewicht im Körper zugrunde und kann mit der entsprechenden Therapie gezähmt werden.   Migräne ist weit verbreitet Rund 13 Prozent der Frauen und 7 Prozent der Männer leiden an Migräne. Etwa jede dritte Frau bekommt im Laufe ihres Lebens Migräne-Kopfschmerzen, meistens zwischen dem 35. Und 45. Lebensjahr. Häufig sind auch Kinder betroffen: ungefähr 5 Prozent aller Kinder im schulpflichtigen Alter entwickeln Migräne. [...]

Schmerzfrei dank Matrix-Rhythmus-Therapie – einfache Anwendung, große Wirkung

2017-07-21T11:38:01+02:0021. Jul 2017|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: alainlm / Flickr / CC BY-SA 2.0 Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine ganzheitliche Methode der Schmerzbekämpfung. Mit ihr lassen sich auch chronische Erkrankungen von Nerven und Skelett behandeln. Der Therapeut wirkt von außen auf die Körperzellen ein. Wir benutzen ein spezielles Therapiegerät mit einem eigens hierfür entwickelten Resonator, der magnetische Schwingungen analog zu den körpereigenen Schwingungen erzeugt. Dabei wird die Skelettmuskulatur sanft aktiviert. Verspannungen lösen sich, Muskeln werden gestärkt und Schmerzen verschwinden. Die Matrix-Rhythmus-Therapie lässt sich gezielt bei Rücken- und Schulterschmerzen einsetzen, verbessert Ihr Wohlbefinden insgesamt und schützt vor Stress und Umweltbelastungen. Sie werden widerstandsfähiger, da Ihr Immunsystem immer besser funktioniert.   [...]