Immunsystem

Verdauungsstörungen – was tun? Wenn Darmbeschwerden Ihr Leben belasten

2019-11-25T09:48:08+01:0027. Nov 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: silviarita / pixabay / CC BY-SA 2.0 Bei Verdauungsstörungen, wie z.B. chronischen Blähungen, hartnäckiger Verstopfung oder unerklärlichem Durchfall, saurem Aufstoßen und anderen Beschwerden liegt das Problem häufig in einer gestörten Darmflora begründet. Ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten, kann dies unsere Abwehrkräfte wie auch unser Allgemeinbefinden schwächen, Allergien und rheumaartige Schmerzen erzeugen, Neurodermitis verstärken oder uns in die Depression treiben. Vor allem dann, wenn schädliche Keime Überhand nehmen, etwa durch Stress, falsche Ernährung oder Medikamente. Doch man kann etwas dagegen tun.   Eine gut funktionierende Verdauung - der Grundstein für ein gesundes Leben Unser Darm ist weit mehr als [...]

Gestärkt durch die Grippezeit: Vitamin-Kick für’s Immunsystem

2019-10-15T21:27:41+01:0016. Okt 2019|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , |

Bild: Javier Morales / Flickr / CC BY-SA 2.0 Jetzt ist die ideale Zeit, um sich auf den Winter und die damit verbundene Erkältungszeit vorzubereiten.  Wer jetzt die körpereigenen Abwehrkräfte unterstützt, kann Erkältungserreger leichter abwehren.  Mit einem kräftigen Immunsystem werden Erkältungen abgeschwächt und schneller vom Körper abgewehrt.   Vorbeugende Infusionstherapie In unserer Naturheilpraxis hat sich zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte besonders die Infusionstherapie sehr gut bewährt. Durch die speziell zusammengestellten Vitalstoffe, unter anderem mit dem Antioxidans Vitamin C werden die körpereigenen Abwehrkräfte gezielt gestärkt, so dass Erkältungserreger besser abgewehrt werden können, Erkältungssymptome abgeschwächt werden und man schneller wieder auf die Beine [...]

Neurodermitis bei Babys und die Rolle der Darmflora

2019-10-07T15:16:54+01:009. Okt 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: Kwarkot / iStock-Fotografie-ID: 1155361022  Ein Mückenstich kann manchmal schon sehr nervig jucken, hundert Mückenstiche sind fast zum Verrückt-werden. So ungefähr kann man sich den Juckreiz vorstellen, den ein Baby aushalten muss, wenn es an Neurodermitis leidet... Warum bekommen Babys Neurodermitis? Was kann man dagegen tun, wie kann man es lindern? Neurodermitis - Immunsystem - Darm Unsere Darmflora hat einen entscheidenden Einfluss auf unser Immunsystem, denn 80 % der Immunzellen sitzen im Darm. Deshalb ist eine gesunde Darmflora entscheidend für ein funktionierendes Immunsystem. Doch wie hängt dies alles mit Neurodermitis zusammen? Erstbesiedelung mit vaginalen Keimen Bei einer natürlichen Geburt überträgt sich [...]

Neurodermitis bei Babys – 10 Tipps vom Experten

2019-09-23T11:56:33+01:0025. Sep 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: leadenpork / iStock-Fotografie-ID: 962466422 Hat ein Säugling Neurodermitís, ist das eine schlimme Situation sowohl für das Baby als auch für die gesamte Familie. Grauenvoller Juckreiz, wund gekratzte, offene Hautstellen und damit einhergehend absolute Schlaflosigkeit   Die 3 wichtigsten Pfeiler bei der Behandlung von Neurodermitis Ursachenforschung - liegen Unverträglichkeiten oder Allergien auf bestimmte Lebensmittel vor? Cremes zur Unterstützung der Haut (ohne Kortison!) Immunsystem in Schwung bringen   Neurodermitis ist kein Einzelfall Neurodermitis ist eine entzündliche Hauterkrankung, die chronisch und schubweise verläuft. 10 bis 15 % der Bevölkerung in Deutschland  leiden darunter. 23 % der Betroffenen sind Babys und Kleinkinder, in den [...]

Save the date – Darmvortrag am Tag der offenen Tür in Tittling

2019-02-25T12:03:23+01:0027. Feb 2019|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , |

Bild: silviarita / pixabay / CC BY-SA 2.0 Der Darm beeinflusst wie kaum ein anderes Organ unser Wohlbefinden und unsere gesamte Gesundheit. Er ist von entscheidender Bedeutung für unser Immunsystem: Mit einer Länge von bis zu acht Metern befinden sich im Darm bis zu 80 Prozent der Antikörper produzierenden Zellen. Ist der Darm gesund, sind wir besser gegen Krankheiten geschützt. Im Darm werden die Immunglobuline gebildet, die für unsere Schleimhäute wichtig sind. Denken Sie deshalb zum Beispiel auch bei folgenden Schleimhautsymptomen an den Darm: Häufige Blasenentzündungen Chronische Nebenhöhlenentzündungen Langanhaltende Halsschmerzen Neigung zu Infekten   Denken Sie bei Blasenentzündungen auch immer [...]

10 Dinge, die man in der Sauna unbedingt vermeiden sollte

2019-01-17T14:18:47+01:0016. Jan 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , |

Bild: Hermine Kurz / Flickr / CC BY-SA 2.0 Winterzeit ist Saunazeit! Wer im Winter sein Immunsystem stärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren möchte, ist mit der Sauna gut beraten. Doch es gibt einige Punkte, die Sie dabei unbedingt beachten sollten. 10 „no-goes“ beim Saunieren Nass in die Sauna gehen Sich vor dem Saunagang zu duschen, sollte für jeden selbstverständlich sein. Zum einen aus hygienischen Gründen, zum anderen, weil eventuelle Fettfilme oder Kosmetikrückstände auf der Haut die Poren verstopfen und ein gutes Schwitzen beeinträchtigen würden. Jedoch sollte man sich nach dem Duschen immer gut abtrocknen, bevor man die Sauna betritt, ganz einfach, [...]

Neues Wundermittel bei Blasenentzündung? – Neue Erkenntnisse mit sensationellen Erfolgen

2018-05-23T11:15:05+01:0023. Mai 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: Voyagerix / iStock-Fotografie-ID: 492038230 Jede zweite Frau leidet mindestens einmal in ihrem Leben an einer Blasenentzündung (Cystitis) oder einem Harnwegsinfekt, viele Frauen sogar mehrmals im Jahr. Grund dafür sind entzündungsauslösende Erreger, die die Blasenschleimhaut aus dem Gleichgewicht bringen. Die meisten Betroffenen wissen bereits, dass die Gabe von Antibiotika oft nur kurzfristig hilft und als Folge häufig Pilzinfektionen in Darm- und Scheidenbereich auftreten. Problemquelle Darm Frauen leiden achtmal öfter an Harnwegsinfektionen als Männer. Der Grund für diese erhöhte Anfälligkeit ist die spezielle Anatomie der Frau -  kurze Harnröhre und unmittelbare Nachbarschaft der Harnwege zum Darm. So werden 80 % der Harnwegsinfektionen durch [...]

Einfache Tricks zur Stärkung Ihres Immunsystems

2018-04-09T11:58:23+01:0011. Apr 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild:Claus Rebler / Flickr / CC BY-SA 2.0 Sind Sie oft krank? Und dann gleich so richtig, wie vom Panzer überfahren? Eine Erkältung jagt die nächste? Dann ist es höchste Zeit, Ihr Immunsystem zu pushen. Handeln Sie nicht erst dann, wenn es schon zu spät ist. Ihr Immunsystem schützt Sie tagein, tagaus vor Krankheitserregern wie Viren, Bakterien, Parasiten und anderen Belastungen des Alltags. Schenkt man seinem Immunsystem allerdings keine Beachtung, dann sind Erkältungen und andere Krankheiten vorprogrammiert. Dabei sollte man vorrangig auf die Gesundheit des Darmes achten, denn 80 % aller Immunzellen sind in unserem Darm beheimatet.   Schwaches Immunsystem aufgrund [...]

Schluss mit Schnupfen! So werden Sie schnell wieder gesund

2017-11-13T10:25:53+01:0015. Nov 2017|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

Bild: LuckyBusiness / iStock-Fotografie-ID: 618835136   Sie fühlen sich schlapp und Ihre Nase läuft? In der kalten Jahreszeit haben Schnupfenviren Hochsaison. Mit unseren Tipps werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert, so dass Sie den Schnupfen schnell wieder los sind. Ausreichend Schlaf Da Ihr Immunsystem im Tiefschlaf neue Abwehrzellen produziert, ist genug Schlaf die Basis, um schnell wieder gesund zu werden. Als Faustregel geht man von etwa sieben bis acht Stunden Schlaf aus. Halten Sie Ihre Füße warm Kalte Füße schwächen das Abwehrsystem unseres Körpers. Deshalb ist kuscheln angesagt: eine wärmende Decke und wohlig warme Wollsocken helfen Ihrem Körper, die Immunabwehr anzukurbeln und wieder zu Kräften zu [...]

Was ist eine Colon Hydro Therapie?

2017-10-23T11:59:57+01:0025. Okt 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: LaVladina / Flickr / CC BY-SA 2.0 Zuviel Fett, zu wenig Ballaststoffe – generell muten wir unserem Darm so manches zu. Unausgewogene Ernährung, Umweltgifte, Nikotin und Alkohol – das alles macht unserem Darm zu schaffen und setzt das wichtige Immunsystem des Darms mit der Zeit schachmatt. Über unspezifische Verdauungsstörungen, Gewichtsprobleme und Darmbeschwerden spricht niemand gerne. Doch wer bei solchen Problemen endlich Abhilfe schaffen und den gestörten Verdauungsapparat wieder ins Lot bringen möchte, sollte an eine Colon Hydro Therapie denken. Wenn Durchfälle, Verstopfung, Blähungen oder Bauchschmerzen dem Darm zusetzen, kann eine Darmreinigung Wunder bewirken.   Der Darm – Zentrum unseres Immunsystems Der [...]