Harnwegsinfektion

Gestörte Darmflora fördert wiederkehrende Blasenentzündungen

2021-06-08T13:57:32+02:008. Jun 2021|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Jede vierte Frau mit einer Harnwegsinfektion erkrankt kurz darauf an einer erneuten Infektion Blasenentzündungen sind lästig und schmerzhaft: ständiger Harndrang, obwohl die Blase kaum gefüllt ist und Schmerzen beim Wasserlassen sind die typischen Symptome. Richtig belastend wird es, wenn die Harnwegsinfektion immer wiederkommt. Besonders Frauen sind häufig von wiederkehrenden Blasenentzündungen betroffen.   Zwei Bakterienarten hauptverantwortlich Forscher an der Washington University St. Louis haben herausgefunden, dass besonders zwei Bakterienarten das erneute Aufflammen der Harnwegsentzündung fördern: dies ist vor allem der Darmkeim Escherichia-Coli, der vom Vaginalkeim Gardnerella Vaginalis zusätzlich aktiviert wird.   Therapeutische Maßnahmen Ziel ist es vor allem, das Immunsystem der Schleimhaut [...]

Neues Wundermittel bei Blasenentzündung? – Neue Erkenntnisse mit sensationellen Erfolgen

2018-05-23T11:15:05+02:0023. Mai 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: Voyagerix / iStock-Fotografie-ID: 492038230 Jede zweite Frau leidet mindestens einmal in ihrem Leben an einer Blasenentzündung (Cystitis) oder einem Harnwegsinfekt, viele Frauen sogar mehrmals im Jahr. Grund dafür sind entzündungsauslösende Erreger, die die Blasenschleimhaut aus dem Gleichgewicht bringen. Die meisten Betroffenen wissen bereits, dass die Gabe von Antibiotika oft nur kurzfristig hilft und als Folge häufig Pilzinfektionen in Darm- und Scheidenbereich auftreten. Problemquelle Darm Frauen leiden achtmal öfter an Harnwegsinfektionen als Männer. Der Grund für diese erhöhte Anfälligkeit ist die spezielle Anatomie der Frau -  kurze Harnröhre und unmittelbare Nachbarschaft der Harnwege zum Darm. So werden 80 % der Harnwegsinfektionen durch [...]

Blasenentzündung – was tun, wenn’s brennt?

2017-07-05T17:20:08+02:005. Jul 2017|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: Slphotography / iStock Nahezu jede dritte Frau ist schon einmal an einer akuten Blasenentzündung (Zystitis) erkrankt, bei einem Drittel der Betroffenen tritt die Blasenentzündung immer wieder auf.  Aber auch Männer sind davon nicht verschont, in jungen Jahren zwar eher selten, ab dem sechzigsten Lebensjahr jedoch erwischt Männer eine Harnwegsinfektion nahezu genauso häufig wie Frauen. In der Regel (zu 90 %) sind Escherichia coli-Bakterien („E. coli“) die Ursache.  Diese sind natürlicher Bestandteil einer gesunden Darmflora. Beim Waschen oder beim Geschlechtsverkehr können diese Bakterien jedoch leicht in die nahegelegene Harnröhre gelangen und in die Blase aufsteigen, wo sie Blasenentzündungen auslösen. Häufig werden [...]