Verdauung

Was Bitterstoffe für deine Gesundheit tun können

2021-10-18T11:22:01+02:0020. Okt 2021|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

„Was bitter im Mund, ist dem Magen gesund“, sagt der Volksmund. Das ist aber noch lange nicht alles!   Bitterstoffe können sehr viel für unsere Gesundheit tun Bitterstoffe können den Heißhunger auf Süßes bremsen, sie kurbeln die Durchblutung und die Verdauung an und stärken unser Immunsystem. ->Bitterstoffe aktivieren Leber und Bauspeicheldrüse ->sie wirken positiv auf die Schleimhäute des Verdauungstraktes ->Bitterstoffe regen den Stoffwechsel an und können somit sogar das Abnehmen erleichtern - und zwar ohne Jojo-Effekt   Wo sind Bitterstoffe enthalten? Bitterstoffe stecken in vielen Pflanzen und Kräutern wie z.B. in Chicorée, Rucola, Rosenkohl, Oliven, Grapefruit, Kohlrabi, Linsen, Löwenzahn, Artischocken und [...]

Selbstheilungskräfte ankurbeln: Grüner Smoothie mit wertvollen Bitterstoffen

2020-11-09T15:40:43+01:009. Nov 2020|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Wenn du Bitterstoffe in deinen SMOOTHIE mixt, wirst du den bitteren Geschmack fast nicht merken, aber dein Verdauungssystem und dein Immunsystem werden es dir danken. Bitterstoffe sind eine Seltenheit in unserer Ernährung geworden, und die meisten Menschen sind den bitteren Geschmack auf der Zunge nicht mehr gewohnt. Mit unserem Smoothie bringst du Bitterstoffe auf schmackhafte Weise in deinen Ernährungsplan.   REZEPT Grüner SMOOTHIE mit wertvollen Bitterstoffen Zutaten für ca. 2 Gläser: 100g Rucola 1/2 Zitrone 1 reife Mango 1 Msp. gemahlener Kümmel 1 Stück Ingwer (ca. 3 cm) 10 Blätter Minze 400ml stilles Wasser   Zubereitung: Rucola waschen, Zitrone auspressen Mango schälen [...]

Hilfe bei Verdauungsstörungen

2017-05-10T18:43:06+02:0010. Mai 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , |

Bild: abasler / iStock-Fototografie-ID: 88507572 Was hilft meiner Verdauung? Was tun bei Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Verstopfung, Völlegefühl? Hier erfahren Sie Tipps, wie Sie die 5 häufigsten Verdauungsstörungen schnell selbst positiv beeinflussen können.   Wie funktioniert unsere Verdauung? Bereits im Mund findet der erste Schritt unserer „Nahrungsverwertung“ statt. Im Speichel befinden sich Enzyme, die Stärke in kürzere Moleküle aufspalten. Indem wir schlucken, gelangt unsere Nahrung durch die Speiseröhre in den Magen, wo Enzyme und Salzsäure den Nahrungsbrei  bis zu 9 Stunden lang verarbeiten. Daraufhin wandern die Bestandteile in den Zwölffingerdarm, wo sie weiter zerlegt werden. Erst dann gelangen sie in den nächsten Abschnitt des Dünndarms, der [...]