Burnout

Erschöpfung, Stress abbauen, Burnout und Craniosacrale Therapie

2020-07-06T12:09:36+02:0015. Jul 2020|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Bild: bmf-foto / Shutterstock / CC BY-SA 2.0 Ängste, Überforderung und immer mehr Verantwortung lassen den Stress-Pegel immer mehr ansteigen. Ein „Zuviel“ an Stress jedoch  ist ungesund, kann uns krank machen und zu Burnout führen. Erste Anzeichen sind häufig Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen oder chronische Müdigkeit. Stress kann sich auf vielfältige Weise äußern. Hier die häufigsten Stress-Symptome. Stress-Symptome: Schlafstörungen Chronische Müdigkeit Konzentrationsstörungen Kopfschmerzen Rückenschmerzen Verdauungsstörungen Erhöhte Infektanfälligkeit Ängste Erschöpfung bis hin zum Burnout   Wie wirkt die Craniosacrale Therapie bei Stress, Erschöpfung und Burnout? Die Craniosacrale Therapie widmet sich im Besonderen dem Nervensystem: es unterstützt den Parasympathikus – den Anteil des vegetativen Nervensystems, [...]

Arbeit nach Feierabend macht krank – 5 Tipps zum Stress abbauen

2018-02-12T12:37:56+01:0014. Feb 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: gpointstudio / iStock-Fotografie-ID: 474688148 Menschen, die ihre Arbeit mit nach Hause nehmen, leiden nachweislich öfter unter Erschöpfungszuständen, können schlechter abschalten und werden häufiger krank. Um zufrieden, gesund und glücklich durchs Leben zu gehen, ist es daher wichtig, eine klare Grenze zum Job zu ziehen. Wer regelmäßig die Arbeit mit nach Hause nimmt, wird häufiger krank Noch mal schnell die Nachrichten am beruflichen Handy checken,  kurz die Präsentation für den nächsten Termin von zu Hause aus vorbereiten… wichtige Dinge, die man in der Arbeit nicht geschafft hat, werden viel zu oft mit nach Hause genommen, um sie dann zu Hause „schnell mal“ [...]

Wege aus der Stressfalle – Tipps, wie Sie erfolgreich Stress abbauen

2017-06-07T10:30:49+02:007. Jun 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Bild: grinvalds/iStockfotografie-ID: 510231582   Wer ständig „unter Strom“ steht, wird allmählich krank. Doch vieles ist hausgemacht und vermeidbar. Stress ist die natürliche Reaktion unseres Körpers auf extreme Anforderungen. Doppelbelastungen durch Beruf und Familie, es allen recht machen wollen, eigener Perfektionismus und noch dazu ständig und überall erreichbar sein, lässt uns auf die Dauer „ausbrennen“, was wir häufig erst bemerken, wenn es zu spät ist. Durch Stress werden vermehrt die Hormone Cortisol und Adrenalin ausgeschüttet, die für  Bluthochdruck sowie erhöhte Atem- und Herzfrequenz sorgen. Stress setzt unsere Immunabwehr herunter und beeinträchtigt Verdauung und Stoffwechsel. Die tägliche Überforderung macht uns anfälliger auf Diabetes und [...]