Gesundheittipps

Haarausfall und brüchiges Haar – früh handeln – Infos und Tipps im kostenlosen Info-Vortrag

2019-06-24T11:50:39+02:0026. Jun 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: Doucefleur /iStock-Fotografie-ID: 1094905368 Jetzt noch schnell anmelden: kostenloser Info-Vortrag „GANZHEITLICHES THERAPIEKONZEPT für GESUNDES und KRÄFTIGES HAAR“ am Montag, 08.07.2019, 19-20 Uhr mit Thomas Stümpfl Wir verlieren täglich bis zu 100 Haare. Was aber, wenn es mehr werden und das über einen längeren Zeitraum? Haarausfall ist für die Betroffenen, vor allem im jungen Alter, eine große Belastung. Auch stumpfes, mattes Haar, brüchiges Haar oder eine empfindliche Kopfhaut müssen Sie nicht länger belasten. Wir haben in unserer Naturheilpraxis ein effektives Konzept entwickelt, um Ihrem Haar wieder "auf die Sprünge" zu helfen und das Haarwachstum anzuregen. Das Haar braucht bestimmte Nährstoffe, um zu wachsen - [...]

Achillessehnenentzündung? – Tipps vom Experten

2019-06-06T11:30:41+02:0019. Jun 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: composita / pixabay / CC BY-SA 2.0 Bei den ersten Anzeichen einer Achillessehnenentzündung ist RUHE angesagt, also auch mit einem etwaigen Training aussetzen und  die schmerzende Achillessehne KÜHLEN. Dazu am besten ein dünnes Tuch über ein Kühlkissen wickeln und die Achillessehne damit ca. 15 Minuten lang kühlen. Dies ggf. mehrmals täglich wiederholen. Mit einem etwaigen Lauftraining sollte man erst dann wieder beginnen, wenn sich die Achillessehne soweit erholt hat, dass leichte Sprungübungen ohne Schmerzen möglich sind. Eine entzündete Achillessehne benötigt als groben Richtwert ca. 6 bis 8 Wochen, bis sie wieder belastbar ist, jedoch gibt es hier individuell große Unterschiede. [...]

Freie Bahn für kräftiges, gesundes Haar

2019-06-03T12:28:23+02:0012. Jun 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: Betsy Jons / Flickr / CC BY-SA 2.0 Das Waschbecken oder die Bürste voller Haare – oft liegt es an einer Unterversorgung der Haarfollikel. Unsere Haare sind Ausdruck von Persönlichkeit und Individualität. Sind sie stumpf, brüchig und kraftlos oder werden sie sogar lichter, kann das unser Selbstbewusstsein sehr belasten. Doch es gibt Möglichkeiten, die Haargesundheit zu unterstützen und der Haarqualität auf die Sprünge zu helfen. In unserer Naturheilpraxis haben wir ein Konzept entwickelt, mit dem man einer gestörten Haarbildung sehr gut entgegenwirken kann.   Wie kommt es zu einer gestörten Haarbildung? Die Versorgung unserer Haarfollikel mit Nährstoffen wie Spurenelemente, Aminosäuren, [...]

Morgen kostenloser online-Vortrag rund um den Darm

2019-06-03T12:27:58+02:003. Jun 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , |

Jetzt noch schnell anmelden: morgen kostenloser online-Vortrag (Webinar) „DER DARM – DIE WURZEL UNSERER GESUNDHEIT“ am Dienstag, 04.06.2019, 19-20 Uhr mit Thomas Stümpfl Der Darm ist viel mehr als "nur" ein Verdauungsorgan. Viele Krankheiten haben ihre Wurzel im Darm, auch für unser Immunsystem ist der Darm mit seinen Bakterien von großer Bedeutung. Durchfall, Verstopfungen, Blähungen, Reizdarm... - was kann ich tun bei Darmbeschwerden? Was ist gut für meinen Darm? All dies und noch viel mehr erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar (online-Vortrag) mit Thomas Stümpfl. Diesen KOSTENLOSEN Vortrag können Sie bequem von zu Hause aus am Computer oder Tablet online verfolgen! Wie das [...]

Wundermittel Vitamin C

2019-05-17T12:23:05+02:0022. Mai 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: Jaro_N / pixabay / CC BY-SA 2.0 Zweifellos ist Vitamin C ein verblüffendes Heilmittel. Zahlreiche Studien belegen, dass nahezu jedes Gesundheitsproblem positiv auf die Behandlung mit hochdosiertem Vitamin C reagiert und die Genesung durch eine adäquate Vitamin-C-Gabe günstiger und oft verblüffend schneller verläuft.   Was kann die Vitamin-C-Infusionstherapie? Ohne Vitamin C kann der Mensch nicht leben. Viele Erkrankungen, vor allem Entzündungen gehen mit einem Vitamin-C-Mangel einher. Unser Körper ist jedoch selbst nicht in der Lage, Vitamin C herzustellen. Deshalb müssen wir ihm diesen Nährstoff mit der Nahrung zuführen. Um Vitamin C jedoch zur Prävention und Behandlung verschiedener Krankheiten nutzen zu [...]

Alarm im Darm: Durchfall nach Antibiotika-Einnahme – wir geben Tipps

2019-05-14T09:15:06+02:0015. Mai 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , |

Bild: OpenClipart-Vectors / pixabay / CC BY-SA 2.0 Unser Darm spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit unseres gesamten Körpers – physisch wie psychisch. Doch was kann man tun, wenn der Darm aus dem Gleichgewicht geraten ist? Ein Beispiel: Wer Antibiotika schlucken muss, leidet oft an Durchfall. Denn: die Antibiotika-Einnahme zerstört nicht nur die krankmachenden Bakterien, sondern leider auch einen Großteil der nützlichen Bakterien im Darm, unsere Darmflora. Diese ist wiederum auch zuständig für unsere Immunabwehr – ist sie geschwächt, neigen wir in der Folge auch häufiger zu Infekten wie Erkältungen, Grippeanfälligkeit etc. Deshalb sollten Antibiotika nur mit Bedacht und  im [...]

Jetzt anmelden: Kostenloses Webinar am 14.05.2019: Der gesunde Schlafplatz

2019-05-09T16:15:16+02:008. Mai 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: Wokandapix / pixabay / CC BY-SA 2.0 Sind Sie von Schlafstörungen betroffen? Fühlen Sie sich morgens oft wie gerädert? Schläft Ihr Kind schlecht ein oder kann es immer noch nicht durchschlafen? Oder wachen Sie nachts oft auf und können einfach nicht mehr einschlafen? Gemäß einer Studie des Robert-Koch-Instituts leidet in Deutschland jeder vierte unter ständigen Schlafstörungen und jeder zehnte an mangelnder Schlafqualität. Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Unser Schlafplatz ist dabei von großer Wichtigkeit, denn im Schlaf soll sich unser Körper optimal entspannen und regenerieren können. Welche Faktoren entscheidend sind für einen gesunden Schlafplatz  und wie [...]

Der ideale Helfer für die Bikini-Figur: Colon Hydro Therapie

2019-04-29T11:42:33+02:002. Mai 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: Phuket@photographer.... / Flickr / CC BY-SA 2.0 Starten Sie durch und kommen Sie fit und gesund in den Sommer. Damit Sie noch ein paar überflüssige Pfunde verlieren, für ein besseres Lebensgefühl und zum Ankurbeln der Selbstheilungskräfte haben wir für Sie einige grundlegende Bausteine zusammengestellt.   Detox und Colon Hydro Therapie – die perfekte Kombination, um noch ein paar Pfunde loszuwerden Neben einer gesunden, ballaststoffreichen Ernährung und regelmäßigem Sport tut es unserem Körper gut, ihm von Zeit zu Zeit eine Entgiftung zu gönnen. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und ein fahler Teint können Anzeichen dafür sein, dass unser Körper mit Schlacken und Giftstoffen belastet [...]

5 Mineralstoff-Tipps bei Schilddrüsenproblemen

2019-04-10T10:32:57+02:0010. Apr 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Bild: melancholiaphotography / Pixabay / CC BY-SA 2.0 Wenn die Schilddrüse nicht mehr richtig arbeitet, kann dies zu einer Vielzahl von Symptomen führen: Bei einer Überfunktion der Schilddrüse läuft der Körper auf Hochtouren: Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) leiden häufig an einer zu hohen Herzfrequenz (Herzrasen), innere Unruhe, verminderte Libido, Haarausfall oder Gewichtsabnahme trotz gutem Appetit. Auf lange Sicht führt dies sogar zu Knochenabbau, weil der Körper seine Energiereserven angreift. Eine Schilddrüsenunterfunktion hingegen äußert sich meist durch Müdigkeit, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schlappheit und Gewichtszunahme. Damit die Schilddrüse gesund bleibt, benötigt sie Mikronährstoffe (Vitalstoffe).  Deshalb ist es vor allem bei Patienten mit [...]

Diabetes und Mikronährstoffe: Neues aus der Wissenschaft

2019-03-28T10:39:04+02:0027. Mrz 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: Tumisu / pixabay / CC BY-SA 2.0 Weltweit leiden mehr als 422 Millionen Menschen an Diabetes und täglich werden es mehr. Therapeutisch ist vor allem die Stabilisierung des Blutzuckerwertes von großer Wichtigkeit. Dies wird durch Medikamenteneinnahme erreicht, unterstützend wird die Einnahme von Vitamin C und D empfohlen. Doch es gibt Neues aus der Wissenschaft.   Bessere Insulinsensitivität durch Magnesium Aktuelle Studien zeigen nun Vielversprechendes bezüglich der oralen Einnahme von Magnesium bei Diabetespatienten: Die regelmäßige Einnahme des Spurenelements Magnesium führte bei den Patienten zu einer Senkung des Insulinspiegels um 22 % und reduzierte auch den Blutzucker-Langzeitwert HbA1C. Untersucht wurden Typ-II-Diabetiker, denen [...]