atopische Dermatitis

Neurodermitis im Sommer – 10 Tipps zur richtigen Hautpflege

2020-06-19T13:36:33+02:0019. Jun 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , |

Bild: Nika_Akin / pixabay / CC BY-SA 2.0 Das Jucken ist unerträglich und Kratzen macht alles nur noch schlechter. Wer unter Neurodermitis leidet, hat häufig mit schlimmen Ekzemen und heftigem Juckreiz zu kämpfen.   Was ist Neurodermitis?   Bei Neurodermitis, die auch atopische Dermatitis genannt wird, entzünden sich die obersten Schichten der Haut und bilden juckende Ekzeme. In der Akutphase zeigen sich diese stark gerötet mit Bläschen, die zerplatzen und schließlich nässen. Der Ausschlag befindet sich oft in den Armbeugen und Kniekehlen, aber auch Hände und Gesicht sind häufig betroffen, und manchmal sogar der ganze Körper. Neurodermitis ist nicht ansteckend.   [...]

Neues zur Behandlung von Neurodermitis – Neurodermitisexperte am 6.4.2019 bei uns!

2019-03-22T08:43:10+01:0020. Mrz 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , |

Bild: xxx / iStock-Fotografie-ID: 843000762   Neurodermitis erfolgreich behandeln OHNE Kortison: Neurodermitisexperte am Tag der offenen Tür bei uns - lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen Was ist Neurodermitis? Neurodermitis ist eine entzündliche Hauterkrankung, die meist von starkem Juckreiz begleitet wird. Ungefähr 13 % der Kinder und 2 -3  % der Erwachsenen sind davon betroffen. Der Hautausschlag ist trocken, schuppig und gerötet und beginnt meistens schon im frühen Kindesalter. Bei Kindern ist Neurodermitis (auch atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem genannt) die häufigste chronische Hauterkrankung, sie tritt oft in den Arm- und Beinbeugen, im Gesicht, an Händen und im Nacken auf. [...]