Achillessehne Entzündung

Achillessehnenentzündung? – Tipps vom Experten

2019-06-06T11:30:41+02:0019. Jun 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: composita / pixabay / CC BY-SA 2.0 Bei den ersten Anzeichen einer Achillessehnenentzündung ist RUHE angesagt, also auch mit einem etwaigen Training aussetzen und  die schmerzende Achillessehne KÜHLEN. Dazu am besten ein dünnes Tuch über ein Kühlkissen wickeln und die Achillessehne damit ca. 15 Minuten lang kühlen. Dies ggf. mehrmals täglich wiederholen. Mit einem etwaigen Lauftraining sollte man erst dann wieder beginnen, wenn sich die Achillessehne soweit erholt hat, dass leichte Sprungübungen ohne Schmerzen möglich sind. Eine entzündete Achillessehne benötigt als groben Richtwert ca. 6 bis 8 Wochen, bis sie wieder belastbar ist, jedoch gibt es hier individuell große Unterschiede. [...]

Schmerzen in der Achillessehne – woher sie wirklich kommen

2019-01-28T11:33:16+01:0030. Jan 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , |

Bild: skeeze / pixabay / CC BY-SA 2.0 Die Achillessehne ist die stärkste Sehne im ganzen Körper, beim Laufen hält sie mit jedem Schritt das Achtfache des gesamten Körpergewichts. Die Achillessehne wird benötigt zum Abrollen des Fußes, sie funktioniert wie eine Sprungfeder und ist dadurch einer enormen Belastung ausgesetzt. Schmerzen im Bereich der Achillessehne kommen nicht von heute auf morgen, sondern sind meist ein Ergebnis längerer muskulärer Spannungen und Dysbalancen. Die Ursache einer Achillessehnenreizung liegt meist im gesamten Faszialen System.   Achillessehne Entzündung – ein sehr häufiges Problem unter Läufern Vor allem bei Läufern ist die Achillessehnenentzündung weit verbreitet, bei ihnen [...]