Kaiserschnitt

Rückenschmerzen nach Kaiserschnitt – Hilfe mit Osteopathie

2018-01-17T10:50:40+01:0024. Jan 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: gdinMika / iStock-Fotografie-ID: 684562154 Viele Frauen klagen nach einer Kaiserschnitt-Geburt über einen schmerzenden Rücken, sehr häufig im Lendenwirbelbereich, die einfach nicht verschwinden wollen. Ein Kaiserschnitt ist eine Bauch-Operation Bei einem Kaiserschnitt müssen sämtliche Schichten im Bauchraum durchtrennt werden, um an das Baby zu kommen – Haut, Nerven, Fettgewebe, Bindegewebe, Muskulatur, Bauchfell und natürlich die Gebärmutter. Der Schnitt wird einige Zentimeter oberhalb des Schambeins durchgeführt. Eine Verletzung der Nerven verursacht immer einen Schock im Gewebe, der im Zellgedächtnis gespeichert wird. Durch das anschließende Zusammennähen der einzelnen Schichten und die Wundheilung kommt es zu Narben und in der Regel auch zu Verklebungen der [...]

Schreikinder – so kann die Osteopathie Ihrem Baby helfen

2017-09-11T12:39:07+02:0013. Sep 2017|Kategorien: Allgemein, Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bild: LilySusie / Flickr / CC BY-SA 2.0 Wenn Babys keine Ruhe finden, ohne Pause oft stundenlang hysterisch brüllen und schreien, ist das nicht nur für das Baby belastend, sondern natürlich auch für die ganze Familie. Bei etwa zehn Prozent aller Kinder gehen die ersten drei bis sechs Lebensmonate mit intensiven, nicht zu beruhigenden Schreiattacken einher, die scheinbar grundlos meist am Nachmittag beginnen und bis in die Nacht dauern können. Experten sprechen dann von einem Schreikind, „wenn ein Baby mindestens drei Stunden am Tag brüllt und weint, und dies an drei Tagen in der Woche und über einen Zeitraum von drei Monaten“. [...]