Herzrasen

5 Mineralstoff-Tipps bei Schilddrüsenproblemen

2019-04-10T10:32:57+02:0010. Apr 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Bild: melancholiaphotography / Pixabay / CC BY-SA 2.0 Wenn die Schilddrüse nicht mehr richtig arbeitet, kann dies zu einer Vielzahl von Symptomen führen: Bei einer Überfunktion der Schilddrüse läuft der Körper auf Hochtouren: Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) leiden häufig an einer zu hohen Herzfrequenz (Herzrasen), innere Unruhe, verminderte Libido, Haarausfall oder Gewichtsabnahme trotz gutem Appetit. Auf lange Sicht führt dies sogar zu Knochenabbau, weil der Körper seine Energiereserven angreift. Eine Schilddrüsenunterfunktion hingegen äußert sich meist durch Müdigkeit, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schlappheit und Gewichtszunahme. Damit die Schilddrüse gesund bleibt, benötigt sie Mikronährstoffe (Vitalstoffe).  Deshalb ist es vor allem bei Patienten mit [...]

Kleines Organ mit großer Wirkung: unsere Schilddrüse

2019-01-25T10:28:37+02:0023. Jan 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: Tharakorn / iStock-Fotografie-ID: 823268986  Müdigkeit, Haarausfall, Herzrasen, Nervenflattern, Erschöpfung, Gewichtszunahme, Depressionen – für all das kann die Schilddrüse verantwortlich sein. Man glaubt kaum, welche schwerwiegenden Probleme dieses kleine schmetterlingsförmige Organ unterhalb des Kehlkopfs verursachen kann, wenn es nicht mehr richtig funktioniert. Laut Angaben der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie haben rund 25 Prozent der Bevölkerung Knoten in der Schilddrüse. Schilddrüsenbeschwerden sind mittlerweile sogar die „Volkskrankheit Nummer eins“.   Hauptproblem:  Jodmangel Bekommt unser Körper zu wenig Jod, kann die Schilddrüse nicht mehr genügend Hormone produzieren. In der Folge vergrößert sie sich, um noch an das letzte bisschen Jod aus dem Blut zu gelangen. Empfehlung: [...]