Müdigkeit

5 Mineralstoff-Tipps bei Schilddrüsenproblemen

2019-04-10T10:32:57+02:0010. Apr 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Bild: melancholiaphotography / Pixabay / CC BY-SA 2.0 Wenn die Schilddrüse nicht mehr richtig arbeitet, kann dies zu einer Vielzahl von Symptomen führen: Bei einer Überfunktion der Schilddrüse läuft der Körper auf Hochtouren: Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) leiden häufig an einer zu hohen Herzfrequenz (Herzrasen), innere Unruhe, verminderte Libido, Haarausfall oder Gewichtsabnahme trotz gutem Appetit. Auf lange Sicht führt dies sogar zu Knochenabbau, weil der Körper seine Energiereserven angreift. Eine Schilddrüsenunterfunktion hingegen äußert sich meist durch Müdigkeit, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schlappheit und Gewichtszunahme. Damit die Schilddrüse gesund bleibt, benötigt sie Mikronährstoffe (Vitalstoffe).  Deshalb ist es vor allem bei Patienten mit [...]

Kleines Organ mit großer Wirkung: unsere Schilddrüse

2019-01-25T10:28:37+01:0023. Jan 2019|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: Tharakorn / iStock-Fotografie-ID: 823268986  Müdigkeit, Haarausfall, Herzrasen, Nervenflattern, Erschöpfung, Gewichtszunahme, Depressionen – für all das kann die Schilddrüse verantwortlich sein. Man glaubt kaum, welche schwerwiegenden Probleme dieses kleine schmetterlingsförmige Organ unterhalb des Kehlkopfs verursachen kann, wenn es nicht mehr richtig funktioniert. Laut Angaben der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie haben rund 25 Prozent der Bevölkerung Knoten in der Schilddrüse. Schilddrüsenbeschwerden sind mittlerweile sogar die „Volkskrankheit Nummer eins“.   Hauptproblem:  Jodmangel Bekommt unser Körper zu wenig Jod, kann die Schilddrüse nicht mehr genügend Hormone produzieren. In der Folge vergrößert sie sich, um noch an das letzte bisschen Jod aus dem Blut zu gelangen. Empfehlung: [...]

Alarmierender Vitamin-D-Mangel im Winter

2018-11-12T11:41:05+01:0014. Nov 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: Bild-ID: 569237233 / Shutterstock   Ab November bildet unser Körper zu wenig Vitamin D. Ein Vitamin-D-Mangel jedoch erhöht das Krankheitsrisiko ganz beträchtlich, denn das „Sonnenvitamin“ D 3 hat wesentliche Funktionen für unsere Gesundheit. Erste Anzeichen für einen Vitamin-D-Mangel sind z.B. Infektanfälligkeit, Müdigkeit und Erschöpfungszustände, schlechte Wundheilung, Haarausfall, Muskelschmerzen.   Vitamin D ist wichtig Für unser Immunsystem Zur Unterstützung normaler Muskelfunktionen Für den Erhalt der Knochen Zur Aufrechterhaltung eines normalen Calcium-Spiegels im Blut.   Interessant zu wissen... Studien zufolge sind Menschen mit einem ausreichenden Vitamin-D-Spiegel weniger krank: der Vitamin-D-Status der Teilnehmer hatte sogar einen unmittelbaren Zusammenhang mit deren Krankheitstagen. So waren die Studien-Teilnehmer [...]

Sauer macht nicht immer lustig – Tipps zur richtigen Ernährung

2018-11-02T11:24:24+01:005. Nov 2018|Kategorien: Allgemein, Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Bild: maja7777 / pixabay / CC BY-SA 2.0 Unsere Ernährungs- und Lebensgewohnheiten führen häufig zu einer Übersäuerung des Körpers. Ein langfristig übersäuerter Organismus jedoch begünstigt das Entstehen vieler Krankheiten wie: Allergien, Entzündungen, Ekzeme, Diabetes, Migräne, Schlafstörungen, Pilzinfektionen, Verstopfung, Osteoporose, Gicht… die Liste ist lang. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist elementäre Voraussetzung für Belastbarkeit, Gesundheit und Wohlbefinden: Nur wenn sich unser Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht befindet, können die Stoffwechselprozesse optimal laufen. Was bedeutet „Übersäuerung“? Genau wie unser Blutkreislauf, Verdauung oder unsere Atmung, ist auch der Säure-Basen-Haushalt ein lebenswichtiges Regulationssystem unseres Körpers. Wir nehmen Säuren und Basen mit unserer Ernährung auf, unser Körper verwertet diese [...]

Save the date – 23.01.2018 kostenloser Gesundheitsvortrag rund um den Darm

2017-12-18T12:03:53+01:0020. Dez 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , |

Bild: Raycat / iStock-Fotografie-ID: 136191504  Was macht uns krank? Was macht uns wieder gesund? Gesundheit beginnt im Darm. Kaum ein anderes Organ beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden so unmittelbar wie der Darm. Rund um dieses Thema findet am Dienstag, 23.01.2018 von 18 – 19 Uhr in unserer Naturheilpraxis Stümpfl in Tittling ein Vortrag statt über: Der Darm - die Wurzel unserer Gesundheit Im Vortrag erhalten Sie Antworten auf Symptome wie: Müdigkeit depressive Stimmungen Entzündungen Infektanfälligkeit Allergien und Hauterkrankungen Die Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb baldmöglichst an unter info@naturheilpraxis-stuempfl.de oder Telefon +49 (0)8504 / 957999-0. Familie Stümpfl und ihr [...]

Schluss mit Stimmungstiefs und Winterblues – 5 Tipps gegen miese Laune

2017-11-27T12:14:27+01:0029. Nov 2017|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , |

Bild: Kontrec / iStock-Fotografie-ID: 508938993 Wenn wir frühmorgens zur Arbeit gehen, ist es meist noch stockfinster und genau so ist es  auch auf dem Weg vom Job nach Hause: die dunklen Wintermonate schlagen so manchem aufs Gemüt. Da fällt uns schon das frühmorgendliche Aufstehen aus dem warmen Bett schwerer und so ist es kein Wunder, wenn man miese Laune bekommt. Der sogenannte „Winterblues“ zeigt sich als allgemeine Niedergeschlagenheit, Antriebsschwäche oder Müdigkeit. Was sind die Gründe für den Winterblues? Verantwortlich für die allgemeinen Stimmungsverschlechterungen in den lichtarmen Wintermonaten ist tatsächlich der Mangel an Tageslicht: Bekommt unser Körper nicht mehr so viel Tageslicht, so produziert er [...]