Schwindel

Blutdruckhochdruck: System unter Druck, Herz in Not

2020-11-30T12:10:43+01:001. Dez 2020|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , |

Bluthochdruck betrifft in den Industrieländern mittlerweile jeden dritten Erwachsenen. Aber auch viele Kinder sind davon betroffen. Das Tückische daran: Zu Beginn macht der Bluthochdruck meist keine sichtbaren oder spürbaren Beschwerden, wodurch viele der Betroffenen sind sich dessen gar nicht bewusst sind.   Bluthochdruck kann sich auf verschiedenste Weise äußern: Schwindelgefühl Kopfschmerzen, vor allem morgens Schlafstörungen Nervosität Ohrensausen Müdigkeit/leichte Ermüdbarkeit Nasenbluten Kurzatmigkeit gerötetes Gesicht Übelkeit   Gefährliche Spätfolgen Beachtet man den Bluthochdruck nicht, dann kann er sich weiterhin unbemerkt verstärken, was letztlich ernsthafte gesundheitliche Folgen haben kann, wie z. B. eine Schädigung des Herzens, einen Schlaganfall oder auch einen Herzinfarkt.   Bluthochdruck [...]

Magnesium ist lebenswichtig – wie man einen Magnesiummangel erkennt

2018-11-16T12:23:23+01:0021. Nov 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , , |

Bild: jplenio / pixabay / CC BY-SA 2.0 Magnesium beeinflusst nicht nur unsere Knochen, sondern auch unseren Herzmuskel und die Muskulatur vieler Organe. Bereits ein geringer Mangel an Magnesium bewirkt im Körper Symptome wie Nervosität, Müdigkeit und Appetitlosigkeit oder Herzrasen. Ein gravierenderer Magnesiummangel äußert sich z.B. in Muskelkrämpfen, Schwindel, Taubheit oder Kribbeln in den Händen sowie Verstopfung im Wechsel mit Durchfall. Auch Gefäßspasmen und Herzrhythmusstörungen sind oft ein Hinweis auf Magnesiummangel.   Magnesium ist wichtig Magnesium hilft unserem Körper bei einer Vielzahl seiner Funktionen, wie unter anderem: Weniger Müdigkeit Unterstützt eine normale Muskelfunktion Unterstützt die psychischen Funktionen unseres Körpers Trägt bei zum [...]

Schwindel – was tun, wenn sich alles dreht?

2018-10-15T12:10:09+02:0017. Okt 2018|Kategorien: Gesundheittipps|Tags: , , , , , , , , , |

Bild: Slphotography / iStock-Fotografie-ID: 639055732 In Deutschland ist beinahe jeder dritte mindestens einmal in seinem Leben von Schwindel betroffen. Für manche dreht sich alles, bei anderen äußert es sich als Schwanken oder unsicheres Gehen. In jedem Fall jedoch ist der Betroffene in seiner Lebensqualität stark eingeschränkt. Meistens vergeht dieses Gefühl relativ schnell wieder, doch bei manchen bleibt es über Jahre.   Schwindel - Was passiert dabei im Körper? In unserem Innenohr liegt das Gleichgewichtsorgan, welches unsere Bewegungen wahrnimmt und an das Gehirn weiterleitet. Im Gehirn werden diese Impulse zusammen mit anderen Sinneseindrücken, vor allem den visuellen, verarbeitet. Schon die kleinste Störung in [...]

Osteopathie – Kostenloser Vortrag in unserer Naturheilpraxis Stümpfl

2018-03-05T10:35:48+01:005. Mrz 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , , , , , , |

Bild: Procy_ab / iStock-Fotografie-ID: 177273074 In diesem sehr informativen Vortrag rund um die Osteopathie zeigt Thomas Stümpfl viele Beispiele aus der Praxis. Wann? Dienstag, 20.03.2018 Zeit?     18 – 19 Uhr Wo?     Naturheilpraxis Stümpfl JETZT ANMELDEN Er geht dabei gezielt ein auf: Kopfschmerzen, Muskelschmerzen sowie Narbenschmerzen Rückenschmerzen und Wirbelsäulenprobleme Schlafstörungen Schwindel Osteopathische Behandlung von Schreikindern Osteopathie ist eine wunderbare Behandlungsmethode, durch die Fehlfunktionen im Körper aufgespürt und auf sanfte Weise behoben werden können. Mit gezielten manuellen Techniken löst der Osteopath Funktionsstörungen im Körper auf und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus und dessen Selbstregulation. Begrenzte Teilnehmerzahl! Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich jetzt [...]

Richtig trinken – Fit und frisch in den Sommer

2017-05-31T15:13:18+02:0031. Mai 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , |

Bild: YanLev / iStockfotografie-ID:  177020463   Damit Sie auch bei sommerlichen Temperaturen Kopfschmerzen, Schwindel und Kreislaufprobleme vermeiden, ist es besonders wichtig, ausreichend und richtig zu trinken, denn schon bei Temperaturen um die 30 Grad muss unser Körper Schwerstarbeit leisten. Durch das hitzebedingte Schwitzen verliert unser Körper wichtige Mineralien und viel Flüssigkeit. Dies führt häufig zu folgenden Beschwerden: Konzentrationsprobleme Unser Gehirn besteht größtenteils aus Wasser und wird durch zu geringe Flüssigkeitszufuhr in seiner Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Die Folgen: verminderte Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit, Nervosität. Kopfschmerzen und Schwindel Unser Kreislauf macht sich als erstes bemerkbar, wenn wir zu wenig getrunken und viel geschwitzt haben, was sich [...]